Initiative Ruhestandsplanung Initiative Ruhestandsplanung

Unser Ansatz

Finanzvorsorge 50plus –
Der Markt der Ruhestandsplanung wird jetzt gemacht!

Der demografische Wandel hat weitreichende Konsequenzen in allen Bereichen des Lebens. In der Finanzvorsorge-Industrie ist er noch nicht angekommen. Sie muss sich dringend an die neuen Anforderungen der sich verändernden, reiferen Gesellschaft anpassen und ihrer wichtigen volkswirtschaftlichen Funktion nachkommen. Der Markt ist da!

Was sind unsere Ziele?
DENKFABRIK, UNTERSTÜTZUNG, NETZWERK, ETABLIERUNG RUHESTANDSPLANER

  • Wir möchten als Denkfabrik durch Erforschung, Entwicklung und Bewerbung des Beratungskonzeptes der Ruhestandsplanung Einfluss auf die Marktentwicklung, das Produktangebot, das Kundeninteresse sowie die öffentliche Meinungsbildung nehmen.
  • Wir möchten unsere Mitglieder in beruflichen Angelegenheiten der Ruhestandsplanung in wirtschaftlicher, rechtlicher und technischer Hinsicht informieren, unterstützen und beraten, soweit rechtlich zulässig.
  • Wir möchten durch Netzwerkbildung der Mitglieder untereinander und zu Experten zur professionellen Fortentwicklung des Geschäftsfeldes Ruhestandsplanung beitragen.
  • Wir möchten die Etablierung des qualifizierten Beratertypus „Ruhestandsplaner“ oder äquivalenter Berufsbezeichnungen z. B. durch Förderung eines Angebotes von Ausbildungen, Trainings und Lizensierungen für diesen Beratertypus durch Dritte unterstützen.

Wir schaffen Lösungen für die Generation 50Plus, Ihre Berater und die Finanzvorsorge–Industrie.

Ruhestandsplanung –
Ein bekanntes Spielfeld, mit neuen Regeln

Die Finanzvorsorge erfüllt einige wichtige volkswirtschaftliche Funktionen. Und für jeden Bürger individuell natürlich einige wichtige persönliche Aufgaben, wie die Absicherung gegen finanzielle Risiken und/oder Spar- und Entsparprozesse. Kurz gesagt – die Sicherung des Lebensstandards.

Die Generation E erwartet auch für ihren Ruhestand qualifiziert, neutral, fair und umfassend beraten zu werden. Herkömmliche Beratungsschwerpunkte müssen an die Ziele, Bedürfnisse und Wünsche dieser Lebensphase angepasst werden.

Was ist Ruhestandsplanung?

„Ruhestandsplanung in diesem Sinne ist eine qualifizierte, faire und umfassende Beratung in finanziellen Angelegenheiten der Kundenzielgruppe 50plus, die auf die Bedürfnisse der Kunden kurz vor und für die Gesamtdauer der Ruhestandsphase zugeschnitten ist und steuerliche, rechtliche, familiäre und andere individuelle Rahmenbedingungen der Kunden berücksichtigt. Dies berücksichtigt rechtliche, finanzielle, familiäre und andere individuelle Rahmenbedingungen der über 50-jährigen. Der Prozess besteht klassisch aus Bestandsaufnahme, Analyse, Umsetzung und regelmäßiger Kontrolle.“

Ab dem 50. Lebensjahr sollte man keine Zeit mehr verlieren. Spätestens dann ist es absolut notwendig, sich mit der persönlichen Ruhestandsplanung zu befassen. Nur so lässt sich der gewohnte und gewünschte Lebensstandard im Alter sichern.

Nehmen Sie gerne Kontakt auf

Impressum

Initiative Ruhestandsplanung e.V.
Dudenstraße 10
10965 Berlin
Tel 030 / 6829858-0
Fax 030 / 682985-22
http://www.initiativeruhestandsplanung.de/

Vorstände: Olaf Neuenfeldt, Ronald Perschke

Vereinsregister: AG Charlottenburg VR 35373 B

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 TMG: Ronald Perschke

Rechtliche Hinweise

1. Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.
2. Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.
3. Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die durch die Initiative Ruhestandsplanung e.V. auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.
4. Datenschutz
Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.
5. Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.